Sammlung von Newsfeeds

Überschrift

Aus der Landeskirche - 1. Juni 2025 - 1:00

Bedford-Strohm: Kirche muss zu den Menschen gehen

Sonntagsblatt - 13. Juli 2020 - 12:07

Die Kirche der Zukunft muss nach den Worten von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm zu den Menschen gehen.

Pandemie verstärkt Ausgrenzung: Blinde, Sehbehinderte und Gehörlose leiden besonders unter der Corona-Krise

Sonntagsblatt - 13. Juli 2020 - 12:00

Die Corona-Pandemie bringt für fast jeden Einschränkungen mit sich - für gehörlose, sehbehinderte und blinde Menschen aber in ganz besonderer Weise. Denn die Verlagerung ins Digitale birgt für viele Menschen mit Behinderung weitere Schwierigkeiten.

Landesbischof besucht Landgemeinde: Vier Gottesdienste per Traktor

Aus der Landeskirche - 13. Juli 2020 - 10:00
Ungewöhnliche Zeiten fordern ungewöhnliche Aktionen: Zu vier Gottesdiensten hintereinander lud die Gemeinde Offenhausen den Landesbischof ein - und transportierte ihn per Traktor von Ort zu Ort.

Gefährlicher Ausstoß von Aerosolen beim Singen: Mit diesen Herausforderungen haben Chöre jetzt zu kämpfen

Sonntagsblatt - 13. Juli 2020 - 6:00

Chorproben sind wegen der Corona-Pandemie schon seit Monaten kaum möglich. Während Kontaktbeschränkungen gelockert werden, müssen Chöre weiterhin vorsichtig sein. Die Unikliniken München und Erlangen haben Studienergebnisse veröffentlicht.

Transidenter Pfarrer Wolfrum wechselt zur Landeskirche Braunschweig

Sonntagsblatt - 12. Juli 2020 - 17:30

Pfarrer Sebastian Wolfrum war bundesweit bekannt geworden als er sich als transidenter Mann outete. Ab 1. September wechselt er von seiner bayerischen Gemeinde Veitshöchheim zur Landeskirche Braunschweig.

Predigt: Das Leben kann sich ändern (Lukas 5,1-11)

Sonntagsblatt - 12. Juli 2020 - 11:00

Die Begegnung von Jesus mit Simon Petrus steht im Mittelpunkt der Evangelischen Morgenfeier von Akademiedirektor Udo Hahn: "Das Gespür für das Mögliche zu schärfen, das will ich selbst aus dieser Geschichte lernen. Das Leben – mein Leben kann sich ändern. Von einer Sekunde auf die andere. Der Schritt ins Offene fordert Vertrauen und mitunter auch den Mut, sich einzulassen – wie Simon es tut."

Mit dem neuen Kirchlichen Zentrum erhält Lindauer Jugendkirche "luv" erstmals eigene Veranstaltungsräume

Sonntagsblatt - 12. Juli 2020 - 6:00

Seit 2013 gibt es die Jugendkirche "luv" in Lindau. Als Gotteshaus diente bislang ein rund vier Meter hohes Tipi. Jetzt aber bekommt auch die junge Generation endlich ein festes Zuhause, wenn das neue kirchliche Zentrum "kiez" am See fertig ist.

Bei möglichen Fahrverboten für Motorräder liegen die Meinungen von Pfarrern weit auseinander

Sonntagsblatt - 11. Juli 2020 - 17:30

Der Klang von Freiheit und Abenteuer oder schlichtweg Lärmbelästigung? Die Meinungen zu befristeten Fahrverboten für Motorräder gehen weit auseinander. Evangelische Pfarrer positionieren sich ebenso wie Innenminister Herrmann.

Pfarrer Zeitler: Wie die Befreiungstheologie uns in der Corona-Pandemie inspirieren kann

Sonntagsblatt - 11. Juli 2020 - 12:00

Wie kann Kirche sich für die Bewahrung der Schöpfung engangieren? Der Nürnberger Pfarrer Thomas Zeitler sieht in der Befreiungstheologie einen wichtigen Ansatz für die Bekämpfung des grenzenlosen Konsums.

Experten untersuchen Corona-Ansteckungsrisiko in Chören – und gewinnen wichtige Erkenntnisse

Sonntagsblatt - 11. Juli 2020 - 7:00

Trennwände zwischen Sängern, permanent gelüftete Räume und mehr Abstand nach vorne: Der Chor des Bayerischen Rundfunks hat zusammen mit Wissenschaftlern das Corona-Ansteckungsrisiko beim Singen untersucht - nun liegen erste Ergebnisse vor.

Online beten – geht das? 11 Webtipps für Christen

Sonntagsblatt - 10. Juli 2020 - 16:00

Online beten - geht das? Der virtuelle Raum kennt keine Grenzen. Wir stellen zehn Webseiten vor, mit denen sich Beten lässt. Rund um die Uhr.

Online beten - funktioniert das? Anna-Katharina Lienau hat Gebete im Internet erforscht

Sonntagsblatt - 10. Juli 2020 - 12:00

Online Beten – funktioniert das? Das Gebet im Netz kennt keine Grenzen. Was es mit Gebeten in digitaler Form, Beten lernen und meditativem Tippen auf sich hat, erklärt die Theologin Anna-Katharina Lienau im Sonntagsblatt-Interview.

Einmalige Gabe für 2,15 Millionen Euro: Baby in Gießen mit teuerstem Medikament der Welt behandelt

Sonntagsblatt - 10. Juli 2020 - 9:07

Das zehn Monate alte Baby Samuel leidet seit seiner Geburt an der Erbkrankheit spinaler Muskelatrophie. Nun bekam er in der Uniklinik Gießen das Medikament Zolgensma - eine einmalige Gabe kostet 2,15 Millionen Euro.

FAU-Studierende sammeln Empfehlungen für die #digitalekirche nach Corona

Sonntagsblatt - 10. Juli 2020 - 6:00

Wie haben Kirchen und Religionsgemeinschaften im Netz auf die Corona-Pandemie reagiert? Studierende der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen haben die Folgen der Corona-Pandemie in kirchlichen Einrichtungen untersucht - hier ihre Ergebnisse.

Wissenschaftler wollen namenlose Insekten erforschen, um ihr Aussterben zu verhindern

Sonntagsblatt - 9. Juli 2020 - 17:30

Schützen kann man nur, was man kennt. Wissenschaftler wollen noch nicht wissenschaftlich bestimmte Insektenarten erforschen, um sie besser vor dem Aussterben schützen zu können. Und das nicht im tropischen Urwald, sondern mitten in Deutschland.

Diakonie-Mitarbeiter verdienen 2,1 Prozent mehr

Sonntagsblatt - 9. Juli 2020 - 17:19

Mitarbeitende in der bayerischen Diakonie verdienen ab 1. Januar 2021 mehr: Die Gehälter der meisten Beschäftigten steigen um 2,1 Prozent an, wie die Arbeitsrechtliche Kommission (ARK) in Nürnberg mitteilte.

Käse, Brot und ein wenig Würde: Doppelt so viele Gäste beim Nürnberger Obdachlosenfrühstück "to go"

Sonntagsblatt - 9. Juli 2020 - 12:00

Künstler bekommen keine Gagen, alleinerziehende Mütter müssen mit Kurzarbeitergeld auskommen. Immer mehr Menschen stehen freitags in Nürnberg für eine Tüte Lebensmittel an. Die Aktion ist der Ersatz für das Obdachlosenfrühstück am Sonntag.

Viele Anbieter von Urlaubsreisen für Menschen mit Behinderung müssen ihr Angebot streichen

Sonntagsblatt - 9. Juli 2020 - 7:00

Nachdem die ersten Bilder von Urlaubern an wiedereröffneten Stränden über die TV-Bildschirme geflimmert waren, stand bei Holger Klüpfel das Telefon nicht mehr still.

"Polizisten schauen auf die Schattenseiten des Lebens" - Kirchenrat über 100 Jahre Polizeiseelsorge in Bayern

Sonntagsblatt - 8. Juli 2020 - 17:30

Die Polizeiseelsorge in Bayern feierte am 6. Juli 2020 mit einem Festgottesdienst in München ihr 100-jähriges Bestehen.

Seiten

Subscribe to Evang. - Luth. Dekanat Landshut Aggregator