Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed
Sonntagsblatt.de
Aktualisiert: vor 2 Stunden 13 Minuten

Christina Frey-Scholz: Wie sich die Jugendarbeit durch Corona verändert

vor 8 Stunden 38 Minuten

Jugendarbeit lebt von Gemeinschaft, von Begegnungen und Beziehungen. Wie kann das jetzt gelingen, in Zeiten von "physical distancing" – wo so vieles nicht real stattfinden kann? Ein Gastbeitrag von Christina Frey-Scholz.

Idylle in Not: Kirchliche Jugendgästehäuser wie der Wiedhölzlkaser kämpfen um ihre Existenz

vor 12 Stunden 38 Minuten

Seit Pfingsten dürfen Beherbergungsbetriebe ihren Betrieb wieder öffnen. Doch die Tücke steckt im Detail - das merken gerade kleinere kirchliche Jugendgästehäuser.

Predigt zum Pfingstmontag: Hoffnung kommt von Hüpfen

1. Juni 2020 - 17:00

"Hoffnung nährt sich von Geschichten, hab ich mal gelernt. Also nicht von logischen Erklärungen oder philosophischen Theorien. Sondern von dem, was wir erzählen können. Geschichten, die selbst von Hoffnung handeln und sie so auch in anderen wecken." Die Evangelische Morgenfeier zum Pfingstmontag von Pfarrerin Stefanie Schardien aus Fürth.

Thomas Guba wird evangelischer Dekan in Weiden

1. Juni 2020 - 14:30

Thomas Guba aus Bayreuth-Berneck wird neuer evangelischer Dekan in Weiden. Er tritt sein Amt am 1. Dezember als Nachfolger von Dekan Wenrich Slenczka an, der seit 1. Mai Dekan in Würzburg ist.

Evangelische Tagungshäuser in Tutzing und Rothenburg bereiten sich auf erste Gäste vor

1. Juni 2020 - 12:00

Die bayerische Staatsregierung hat die ersten Lockerungen verkündet, die auch den zwei großen evangelischen Tagungshäusern in Tutzing und in Rothenburg ob der Tauber zugutekommen. Dort herrscht nun vorsichtige Erleichterung.

Evangelische Schulstiftung wählt Martina Klein zur Vorsitzenden

1. Juni 2020 - 7:00

Der Stiftungsrat der evangelischen Schulstiftung in Bayern (ESSBAY) hat Martina Klein, die Leiterin des Bildungsdezernats der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), zur ihrer neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt.

Die Pfingstbotschaften der bayerischen Bischöfe 2020: Der Heilige Geist führt Menschen zusammen

31. Mai 2020 - 17:05

Auch in den Pfingstpredigten in den katholischen und evangelischen Kirchen stand die Corona-Krise im Mittelpunkt. Die Bischöfe riefen in ihren Predigten gleichermaßen zu Solidarität und Besonnenheit auf.

Predigt: Pfingsten als Triplewunder

31. Mai 2020 - 17:00

Pfingsten: Das Fest des Empowerment, in die Verantwortung zu gehen. Das kann frei machen. Das kann die Blickverengung auflösen, aufatmen lassen, Weite zulassen, neue Wege finden und öffnen, für mich persönlich – und als Gesellschaft. Jetzt sind wir dran – und das ist keine Drohung, sondern eine Verheißung! Dann berühren sich nämlich Himmel und Erde. Die Predigt von Regionalbischof Stefan Ark Nitsche.

"Holy Days United": Macher aus fünf Bundesländern planen an Pfingsten besonderen Gottesdienst

31. Mai 2020 - 12:00

Studierende aus Erlangen und Umgebung, eine Jugendliche aus der Bremischen Kirche und Pfarrer aus Leipzig und dem Westerwald planen für den Pfingstmontag einen Online-Gottesdienst, der live gesendet werden soll. Die Idee entstand bei einem Hackathon vor wenigen Wochen.

Mit dem Tod am Anfang des Lebens umgehen: Warum ein Sternenkindergrab so wichtig ist

30. Mai 2020 - 17:00

In Neunkirchen am Brand im Landkreis Forchheim hat die ökumenische Initiative Sternenkindergrab eine gemeinsame Gedenk- und Grabstätte für Tot- und Fehlgeburten auf dem Friedhof initiiert. Anja Lemberger, Ökumenebeauftragte der evangelischen Kirchengemeinde, spricht im Interview über die Bedeutung dieses Ortes.

Vor 75 Jahren wurde Filmemacher Rainer Werner Fassbinder geboren

30. Mai 2020 - 7:00

"Angst essen Seele auf" oder "Die Ehe der Maria Braun": Rainer Werner Fassbinder hat in einem Schaffensrausch rund 40 Filme gedreht. Er starb mit nur 37 Jahren. Sein Werk beeinflusst Regisseure noch heute.

Israel & Palästina: Evangelische Kirche kritisiert Annexionspläne Israels

29. Mai 2020 - 19:30

Die evangelische Kirche hat die Annexionspläne Israels kritisiert und sich besorgt über die Zukunft des angestrebten Friedensprozesses im Nahen Osten geäußert.

Klaus Schultz geht als dienstältester Mitarbeiter der Versöhnungskirche Dachau in den Ruhestand

29. Mai 2020 - 17:00

Er hat Überlebende wie Max Mannheimer gekannt, Tausenden von der Geschichte des Konzentrationslagers Dachau erzählt, die Erinnerungsarbeit in Fußballstadien getragen: Klaus Schultz hört nach 23 Jahren an der Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau auf.

Der Geist weht, wo er will - Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes

29. Mai 2020 - 12:00

Mit Brausen und Macht erfüllt der Heilige Geist die verzagten Jünger Jesu. So berichtet es die Pfingstgeschichte in der Bibel. Der Heilige Geist steht für Bewegung, Energie - Neuanfang.

Kommen für Vesperkirchen magere Jahre? Gemeinden denken über neue Konzepte nach

29. Mai 2020 - 7:00

Distanz ist das Gegenteil von Vesperkirchen. Bei einem preiswerten Mittagessen oder Angeboten wie Sozialberatung oder Haareschneiden kommen Menschen miteinander in Kontakt. Das Coronavirus zwingt nun die Vorbereitungs-Teams zum Überdenken.

Warum die Aufhebungen der Corona-Maßnahmen wie ein Pulverfass sind

28. Mai 2020 - 17:00

Derzeit überbieten sich die einzelnen Bundesländer mit immer neuen Lockerungen der Corona-Einschränkungen. Durch die Aufhebung der Verbote ist es bei einigen Menschen mit Vorsicht und Abstand schon wieder vorbei. Doch das Virus ist nicht verschwunden und eine Ansteckung kann jederzeit erfolgen. Ein Kommentar von Ralf Schick.

Hygieniker: Ursache des Corona-Ausbruchs nach Gottesdienst in Frankfurter Gemeinde gründlich prüfen

28. Mai 2020 - 12:00

Der Würzburger Hygieniker Ulrich Vogel hat nach dem Covid-19-Ausbruch in einer Baptisten-Gemeinde in Frankfurt am Main vor voreiligen Schlüssen gewarnt.

Durch Corona in der Krise: Landeskirche spannt Rettungsschirm von fast 30 Millionen Euro auf

28. Mai 2020 - 8:43

Die bayerische Landeskirche reagiert auf die Corona-Krise mit einem eigenen Rettungsschirm. Knapp 30 Millionen Euro umfasst dieses Unterstützungspaket für die Diakonie und kirchliche Einrichtungen.

Und plötzlich klopft der Tod an die Tür: Wie unsere Alltagskultur und die Kirchen auf Corona reagieren

27. Mai 2020 - 17:00

"Das Coronavirus führt uns vor Augen, dass der Mensch immer noch schmerzhaft sterblich ist", meint der Gemeindepfarrer und Autor Rainer Liepold, der auch als Seelsorger in einem Pflegezentrum tätig ist. Liepold beleuchtet in seinem Beitrag die Frage, wie unsere Gesellschaft jetzt mit dem Thema Tod umgeht - und was es mit dem Streben nach Unsterblichkeit auf sich hat.

Angehende Pfarrerinnen nähen Masken in liturgischen Farben mit christlichen Stickereien

27. Mai 2020 - 12:00

Johanna Bogenreuther und Lisa Bühler, zwei evangelische Vikarinnen, produzieren in ihrer Freizeit Masken für Pfarrerinnen und Pfarrer und Gottesdienstbesucher. Über 100 Exemplare haben sie inzwischen hergestellt, wie sie im Interview erzählen. Viele von ihnen haben sie mit christlichen Motiven bestickt.

Seiten