Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed
Sonntagsblatt.de
Aktualisiert: vor 5 Stunden 14 Minuten

Klaus Schultz geht als dienstältester Mitarbeiter der Versöhnungskirche Dachau in den Ruhestand

29. Mai 2020 - 17:00

Er hat Überlebende wie Max Mannheimer gekannt, Tausenden von der Geschichte des Konzentrationslagers Dachau erzählt, die Erinnerungsarbeit in Fußballstadien getragen: Klaus Schultz hört nach 23 Jahren an der Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau auf.

Klaus Schultz geht als dienstältester Mitarbeiter der Versöhnungskirche Dachau in den Ruhestand

29. Mai 2020 - 17:00

Er hat Überlebende wie Max Mannheimer gekannt, Tausenden von der Geschichte des Konzentrationslagers Dachau erzählt, die Erinnerungsarbeit in Fußballstadien getragen: Klaus Schultz hört nach 23 Jahren an der Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau auf.

Der Geist weht, wo er will - Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes

29. Mai 2020 - 12:00

Mit Brausen und Macht erfüllt der Heilige Geist die verzagten Jünger Jesu. So berichtet es die Pfingstgeschichte in der Bibel. Der Heilige Geist steht für Bewegung, Energie - Neuanfang.

Der Geist weht, wo er will - Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes

29. Mai 2020 - 12:00

Mit Brausen und Macht erfüllt der Heilige Geist die verzagten Jünger Jesu. So berichtet es die Pfingstgeschichte in der Bibel. Der Heilige Geist steht für Bewegung, Energie - Neuanfang.

Bonus für Pflegekräfte müht sich auf die Zielgerade - Situation in Bundesländern unterschiedlich

29. Mai 2020 - 7:57

Die meisten Bundesländer wollen die Sonderprämie für Pflegekräfte aus eigenen Mitteln aufstocken - und nehmen dafür Millionenbeträge in die Hand. Das zeigt eine Umfrage bei den Ministerien. Wann das Geld überwiesen wird, ist unterschiedlich und in einigen Ländern weiter unklar.

Kommen für Vesperkirchen magere Jahre? Gemeinden denken über neue Konzepte nach

29. Mai 2020 - 7:00

Distanz ist das Gegenteil von Vesperkirchen. Bei einem preiswerten Mittagessen oder Angeboten wie Sozialberatung oder Haareschneiden kommen Menschen miteinander in Kontakt. Das Coronavirus zwingt nun die Vorbereitungs-Teams zum Überdenken.

Kommen für Vesperkirchen magere Jahre? Gemeinden denken über neue Konzepte nach

29. Mai 2020 - 7:00

Distanz ist das Gegenteil von Vesperkirchen. Bei einem preiswerten Mittagessen oder Angeboten wie Sozialberatung oder Haareschneiden kommen Menschen miteinander in Kontakt. Das Coronavirus zwingt nun die Vorbereitungs-Teams zum Überdenken.

Warum die Aufhebungen der Corona-Maßnahmen wie ein Pulverfass sind

28. Mai 2020 - 17:00

Derzeit überbieten sich die einzelnen Bundesländer mit immer neuen Lockerungen der Corona-Einschränkungen. Durch die Aufhebung der Verbote ist es bei einigen Menschen mit Vorsicht und Abstand schon wieder vorbei. Doch das Virus ist nicht verschwunden und eine Ansteckung kann jederzeit erfolgen. Ein Kommentar von Ralf Schick.

Warum die Aufhebungen der Corona-Maßnahmen wie ein Pulverfass sind

28. Mai 2020 - 17:00

Derzeit überbieten sich die einzelnen Bundesländer mit immer neuen Lockerungen der Corona-Einschränkungen. Durch die Aufhebung der Verbote ist es bei einigen Menschen mit Vorsicht und Abstand schon wieder vorbei. Doch das Virus ist nicht verschwunden und eine Ansteckung kann jederzeit erfolgen. Ein Kommentar von Ralf Schick.

Hygieniker: Ursache des Corona-Ausbruchs nach Gottesdienst in Frankfurter Gemeinde gründlich prüfen

28. Mai 2020 - 12:00

Der Würzburger Hygieniker Ulrich Vogel hat nach dem Covid-19-Ausbruch in einer Baptisten-Gemeinde in Frankfurt am Main vor voreiligen Schlüssen gewarnt.

Hygieniker: Ursache des Corona-Ausbruchs nach Gottesdienst in Frankfurter Gemeinde gründlich prüfen

28. Mai 2020 - 12:00

Der Würzburger Hygieniker Ulrich Vogel hat nach dem Covid-19-Ausbruch in einer Baptisten-Gemeinde in Frankfurt am Main vor voreiligen Schlüssen gewarnt.

Durch Corona in der Krise: Landeskirche plant Unterstützungspaket von fast 30 Millionen Euro

28. Mai 2020 - 8:43

Die bayerische Landeskirche reagiert auf die Corona-Krise mit eigenen Hilfszahlungen. Knapp 30 Millionen Euro umfasst ein Unterstützungspaket für die Diakonie und kirchliche Einrichtungen.

Durch Corona in der Krise: Landeskirche plant Unterstützungspaket von fast 30 Millionen Euro

28. Mai 2020 - 8:43

Die bayerische Landeskirche reagiert auf die Corona-Krise mit eigenen Hilfszahlungen. Knapp 30 Millionen Euro umfasst ein Unterstützungspaket für die Diakonie und kirchliche Einrichtungen.

Durch Corona in der Krise: Landeskirche spannt Rettungsschirm von fast 30 Millionen Euro auf

28. Mai 2020 - 8:43

Die bayerische Landeskirche reagiert auf die Corona-Krise mit einem eigenen Rettungsschirm. Knapp 30 Millionen Euro umfasst dieses Unterstützungspaket für die Diakonie und kirchliche Einrichtungen.

Durch Corona in der Krise: Landeskirche spannt Rettungsschirm von fast 30 Millionen Euro auf

28. Mai 2020 - 8:43

Die bayerische Landeskirche reagiert auf die Corona-Krise mit einem eigenen Rettungsschirm. Knapp 30 Millionen Euro umfasst dieses Unterstützungspaket für die Diakonie und kirchliche Einrichtungen.

Und plötzlich klopft der Tod an die Tür: Wie unsere Alltagskultur und die Kirchen auf Corona reagieren

27. Mai 2020 - 17:00

"Das Coronavirus führt uns vor Augen, dass der Mensch immer noch schmerzhaft sterblich ist", meint der Gemeindepfarrer und Autor Rainer Liepold, der auch als Seelsorger in einem Pflegezentrum tätig ist. Liepold beleuchtet in seinem Beitrag die Frage, wie unsere Gesellschaft jetzt mit dem Thema Tod umgeht - und was es mit dem Streben nach Unsterblichkeit auf sich hat.

Angehende Pfarrerinnen nähen Masken in liturgischen Farben mit christlichen Stickereien

27. Mai 2020 - 12:00

Johanna Bogenreuther und Lisa Bühler, zwei evangelische Vikarinnen, produzieren in ihrer Freizeit Masken für Pfarrerinnen und Pfarrer und Gottesdienstbesucher. Über 100 Exemplare haben sie inzwischen hergestellt, wie sie im Interview erzählen. Viele von ihnen haben sie mit christlichen Motiven bestickt.

Angehende Pfarrerinnen nähen Masken in liturgischen Farben mit christlichen Stickereien

27. Mai 2020 - 12:00

Johanna Bogenreuther und Lisa Bühler, zwei evangelische Vikarinnen, produzieren in ihrer Freizeit Masken für Pfarrerinnen und Pfarrer und Gottesdienstbesucher. Über 100 Exemplare haben sie inzwischen hergestellt, wie sie im Interview erzählen. Viele von ihnen haben sie mit christlichen Motiven bestickt.

Jochen Wilde wird evangelischer Dekan von Passau

27. Mai 2020 - 7:00

Jochen Wilde aus München wird neuer evangelischer Dekan in Passau. Er wurde am vergangenen Wochenende von einem Wahlgremium aus Kirchenvorstand und Dekanatsausschuss gewählt, wie das Büro des Regensburger Regionalbischofs mitteilt.

Jochen Wilde wird evangelischer Dekan von Passau

27. Mai 2020 - 7:00

Jochen Wilde aus München wird neuer evangelischer Dekan in Passau. Er wurde am vergangenen Wochenende von einem Wahlgremium aus Kirchenvorstand und Dekanatsausschuss gewählt, wie das Büro des Regensburger Regionalbischofs mitteilt.

Seiten